Diese Site bietet eingeschränkte Unterstützung für Ihren Browser. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

BISCUIT BOUTIQUE IST IN ÖSTERREICH, BELGIEN, DÄNEMARK, FRANKREICH, DEUTSCHLAND, DEN NIEDERLANDEN ERHÄLTLICH

Einkaufswagen

Ihr Warenkorb ist leer

Mit dem Einkaufen fortfahren

Biscuit Boutique, eine Premium-Süßwarenmarke, die aufwendige Porzellanmalerei mit köstlichen Gourmet-Bonbons kombiniert, bringt eine großartige neue Kollektion auf den Markt, die mit Swarovski-Kristallen verziert ist - ein unvergessliches Geschenk für jeden verdienten Empfänger.


Jede mit Sternen besetzte Biscuit Boutique-Box strahlt 512 der feinsten zertifizierten Swarovski-Kristalle aus, die hypnotisieren und begeistern. Nach dem Öffnen werden schillernde essbare Edelsteine ​​​​enthüllt, die präzise auf dem üppigen Pfauendesign des belgischen Bonbons positioniert sind, um sicherzustellen, dass die Anziehungskraft nicht aufhört. Diese üppige Kollektion ist inspiriert von Kunst, Stil und Synonym für Luxus. fängt die künstlerische Expertise von Biscuit Boutique ein.


Swarovski ist ein Kristallwunderland, in dem sich Magie und Wissenschaft treffen.

Swarovski vereint alle Teile seiner Organisation unter einer faszinierenden Idee und bringt eine wundersame neue Welt der Kristallhandwerkskunst hervor. Das 1895 in Österreich gegründete Unternehmen entwirft, produziert und vertreibt weltweit hochwertigsten Kristall, echte Edelsteine, Swarovski Created Diamonds und Zirkonia, Schmuck und Accessoires sowie Kristallobjekte und Wohnaccessoires. Zusammen mit seinen Schwesterunternehmen Swarovski Optik (optische Geräte) und Tyrolit (Schleifmittel) bildet Swarovski Crystal Business die Swarovski Gruppe.

 Ein verantwortungsvoller Umgang mit Menschen und dem Planeten war schon immer ein wesentlicher Bestandteil des Erbes von Swarovski. Dies manifestiert sich heute in der etablierten Nachhaltigkeitsagenda des Unternehmens mit jugendorientierten Bildungsprogrammen und Stiftungen zur Förderung der menschlichen Selbstbestimmung und zum Schutz natürlicher Ressourcen, um positive soziale Auswirkungen zu erzielen.